Home > Referenzen > Kommunale Gebäude

Kommunale Gebäude

Auch vor Rathäusern und Schulen macht die "Moderne Architektur" nicht halt. Die Gebäude werden immer "transparenter". Dies ist für tageslichtorientierte Arbeitsplätze durchaus vorteilhaft, im Sommer jedoch wird die Arbeit nicht selten zur Qual, da die Raumtemperaturen über alle Maße ansteigen.

Die Raumtemperaturen sollten 26°C nicht überschreiten, ferner ist im Hochsommer eine Raumtemperatur von 6 Grad unter Außenlufttemperatur geschuldet. Passive und ggf. auch aktive Maßnahmen zum sommerlichen Wärmeschutz sind hier gefordert

Durch den Einsatz der Gebäudesimulation sind wir in der Lage, die thermischen Bedingungen für jede Gebäudesituation im Voraus zu bestimmen. Überhitzungstendenzen können genau quantifiziert werden. Durch den Vergleich von Optimierungsvarianten kann anschließend die thermisch, energetisch und wirtschaftlich beste Lösung gefunden werden.

Aktuelles
[mehr...]
08.11.2016 praxisdialog BIM & BETREIBEN
NUTZUNG UND BETRIEB - Simulation des technischen Betriebes Westfalendamm 229 in 44141 Dortmund i2fm [mehr...]
10.11.2016 Unternehmerreise nach Chile "Erneuerbare Energie und Energieeffizienz" - Gemeinsam mit der EnergieAgentur NRW
Dipl.-Ing. Stefan Krämer wir im Rahmen der Reise Mitarbeiter des Energieministerium schulen - Them [mehr...]
Referenzen in Chile

Residenz Deutsche Botschaft Titanium La Portada Energieeffizienz [mehr...]

Energieeffizienz Mittelstand - BAFA

Ab sofort wieder Verfügbar! Förderung zur KfW - Energieeffizienzberatung für KMU. Sprechen Sie uns an! [mehr...]