Home > Leistungen > Gebäudesimulation > Strömungssimulation

Strömungssimulation

Bei der Strömungssimulation wird ein einzelner Raum oder eine Halle rechnerisch in viele kleine Berechnungspunkte unterteilt (Experten sprechen von einem Gitter). Für jeden Berechnungspunkt können folgende Größen ermittelt werden:

  • Luft- und Empfindungstemperatur
  • Luftgeschwindigkeit
  • Schadstoffkonzentration

Durch diese genaue Kenntnis der Verteilung, können lokale Schwierigkeiten aufgezeigt und Verbesserungsvorschläge überprüft werden. Dabei werden alle Zu- und Ab­luft­situationen und alle relevanten Ein­bauten als Strömungs­hindernisse berücksichtigt.

Die Anwendungen reichen von der Überprüfung der Behaglichkeit in Büroräumen, über die Aus­legung von Öffnungen für natürliche Lüftung in Hallen, bis zum Nachweis des Rauchabzuges im Brandfall.

Aktuelles
[mehr...]
08.11.2016 praxisdialog BIM & BETREIBEN
NUTZUNG UND BETRIEB - Simulation des technischen Betriebes Westfalendamm 229 in 44141 Dortmund i2fm [mehr...]
10.11.2016 Unternehmerreise nach Chile "Erneuerbare Energie und Energieeffizienz" - Gemeinsam mit der EnergieAgentur NRW
Dipl.-Ing. Stefan Krämer wir im Rahmen der Reise Mitarbeiter des Energieministerium schulen - Them [mehr...]
Referenzen in Chile

Residenz Deutsche Botschaft Titanium La Portada Energieeffizienz [mehr...]

Energieeffizienz Mittelstand - BAFA

Ab sofort wieder Verfügbar! Förderung zur KfW - Energieeffizienzberatung für KMU. Sprechen Sie uns an! [mehr...]